5% Online-Rabatt

Unverzichtbare Kommissionier- und Lagerhelfer: Regalkästen


Regalkästen und Sichtlagerkästen werden in sehr vielen Industriebranchen nicht nur in Lagern eingesetzt. Auch in der Pharmabranche bei Pharmaherstellen, Großhändlern, Apotheken, Krankenhäuser sowie in Laboren und Arztpraxen werden sie häufig genutzt. Die Regalkästen bestehen meist aus dem Kunststoff Polypropylen (PP). Sichtlagerkästen und Regalkästen sind üblicherweise sehr temperaturbeständig und gut zu reinigen, was für die Pharmabranche von großem Nutzen ist. Die Vielfalt der Regalkästen gestattet eine optimale Ausnutzung des Lagervolumens bzw. der Regale. Es sind Modelle von 0,25 Liter bis zu 36 Liter im Programm. Zudem sind die robusten Kästen gut stapelbar, wobei Arretiernoppen für Sicherheit sorgen. Durch Griffmulden und Bügel lassen sich die Regalkästen gut tragen. Mit Sichtlagerkästen können die Medikamenten-Bestände jederzeit leicht kontrolliert werden, auch wenn die Kästen übereinandergestapelt werden. Regalkästen und Sichtlagerkästen eignen sich sehr gut in der Produktion, der Lagerung und Kommissionierung von Arzneimitteln und medizinischen Produkten. Im BITO- Programm finden sich die Regalkästen PK und RK, Sichlagerkästen SK sowie die C-Teile-Behälter CTB.

Regalkästen RK und PK für die Pharmabranche


Die Regalkästen RK und PK aus Kunststoff sind optimal auf BITO-Regale abgestimmt. Sie schaffen Ordnung in Pharma-Lagern, in Apotheken, Krankenhäusern, Arztpraxen, Laboren und natürlich auch bei Großhändlern und Herstellern der Pharma- und Medizintechnik-Branche. Durch unterschiedliche Farben (Rot, Grün, Blau) und auch eine glasklare Ausführung für den guten Einblick können die Medikamente und medizintechnischen Kleinteile leicht identifiziert werden. Rechtwinklige Ecken, glatte Innenwände und glatte Böden erlauben ein großes Füllvolumen. Wenn sich im Pharma-Sortiment sehr viele kleinteilige Artikel wie Medikamentenschachteln, -boxen, -tuben, -fläschchen, -blister oder auch medizintechnische Bau- und Kleinteile befinden, bieten die Regalkästen eine hervorragende Möglichkeit die Fächer der Regale auszunutzen. Durch die Stapelbarkeit der stabilen Kästen wird auch die Höhe der Regalfächer optimal genutzt. Optional erhältliche Quer- und Längsteiler teilen den Innenraum der Kisten auf, sodass auch unterschiedliche Artikel sortenrein darin gelagert werden können. Ein Tragebügel zusammen mit Griffmulden erlaubt besonders beim Regalkasten RK das sichere Herausheben aus dem Regal sowie die Beförderung auf einem Transportmittel. Die Boxen sind in vielen verschiedenen Größen-Abstufungen und einem Innenvolumen von 3,1 Liter bis 15 Liter erhältlich.

Sichtlagerboxen SK und PK


Durch Sichtlagerkästen aus Kunststoff sind kleinteilige Artikel wie Arzneimittel, Spritzen, Nadeln, Teststreifen, Kugelschreiber, etc. in Apotheken, Laboren, Arztpraxen, Krankenhäusern oder bei Pharmagroßhändlern und -herstellern auch bei Stapelung der Boxen gut einzusehen. Zudem können sie sehr einfach kommissioniert werden. Die Arretiernoppen verleihen eine hohe Stapelsicherheit. Durch ergonomische Griffmulden können die Sichtlagerboxen leicht bewegt und getragen werden. Durch rechtwinklige Ecken wird eine hohe Volumenausnutzung erreicht. Insgesamt existieren neun Modelle in unterschiedlichen Größen für jeden denkbaren Einsatzfall. Sie sind in vier Farben (Rot, Gelb, Grün, Blau) erhältlich. Da sie aus Polypropylen (PP) bestehen, widerstehen sie auch Chemikalien wie Ölen, Säuren und Laugen. Durch eine hohe Temperaturbeständigkeit in einem Bereich von -20 bis +90 °C und glatte Innenwände können sie leicht auch maschinell gereinigt werden. Zudem erreichen die Regalbehälter optimale Laufeigenschaften auf Förderbahnen und in Durchlaufregalen durch angeraute Böden und abgerundete Anlauf-Kanten. ESD-Boxen für elektronische Bauteile können zudem auf Anfrage bestellt werden. Der Regalkasten bzw. Sichtlagerkasten PK besitzt eine abgeschrägte Frontseite zur besseren Identifizierung und Kontrolle des Inhalts.

C-Teile-Behälter CTB


Der C-Teile-Behälter ist in zwei Materialvarianten im Programm: Polypropylen (PP) oder umweltschonendes Sunflower-Compound (SFC). Sunflower-Compound besteht aus einem Gemisch aus PP und Fasern von Sonnenblumenkernschalen. Es besitzt einen geringeren "CO2-Fußabdruck" als herkömmliches Material. C-Teile-Behälter sind wie Regalkästen optimal auf typische Regalabmessungen ausgelegt, bieten aber wie Sichtlagerkästen eine ergonomische Sicht- und Entnahmeöffnung. Die optional wählbare Dosierscheibe verhindert das Herausfallen von kleinteiligen Artikeln (Spritzen, Nadeln, Teststreifen, Kugelschreiber, etc.). Außerdem erlaubt sie im heruntergeschobenen Zustand ein leichtes Entnehmen der Artikel. Dazu muss der Behälter nicht aus dem Regal gezogen werden. Sie fungiert zudem als Tragegriff, Träger für Etiketten und als Ziehhilfe. Zudem befindet sich ein Etikettenhalter zur Aufnahme von Kanban-Karten auf der Rückseite des Regalkastens. Die CTB-Box ist in zwei Größen erhältlich.

Zubehör für Regalkästen und Sichtlagerboxen


Um die Einsatzbereiche für Regalkästen und Sichtlagerboxen in der Pharmabranche für jeden erdenklichen Fall zu erweitern, wurde von BITO ein umfangreiches Zubehör-Programm für die farbigen Kunststoff-Kästen entwickelt. Dazu gehören beispielsweise Verschlussdeckel und Schutzfolien für Sichtlagerboxen SK, Etikettenbögen, Staubdeckel für Sichtlager- und Regalboxen PK, Staubdeckel, Sicherungs-/ Tragebügel, Längs- und Querteiler für Regalkästen RK, Dosierscheiben, Querteiler, Sicherungs-/ Tragebügel, Klebefeldfolien sowie Staubdeckel für C-Teile-Kästen.

Dieses Angebot ist für Industrie, Handwerk, Handel und die freien Berufe zur Verwendung in der selbstständigen, beruflichen oder gewerblichen Tätigkeit bestimmt.

bookmark cogwheel container eco ladder locker new newsletter order-history packaging protect rotation sale-corner sale shelf transport video workplace amazonamex-2amexjcbklarnamastercardnachnahme_aenachnahme_denachnahme_enpaypal cartebleu selbstabholung_aeselbstabholung_deselbstabholung_ensofortvisaworldpay