5% Online-Rabatt

Notfallausrüstung und Notfallkoffer


Krankenhäuser, Praxen und Rettungsdienste benötigen umfangreiche Notfallausrüstungen, Notfalltaschen und Notfallkoffer. Aber auch in Laboren und Apotheken muss für den Ernstfall und für die Erste Hilfe immer ein Notfallkoffer bzw. eine Rettungstasche leicht erreichbar sein. Im Notfall müssen sich Ärzte und Rettungsteams auf die Notfallausrüstung von Rettungsfahrzeugen und auf den Inhalt von Notfallkoffern und -taschen sicher verlassen können. Die Notfallausrüstungen entscheidet darüber, wie effizient sie auf schwierige Situationen vor Ort reagieren können.

Große Vielfalt an Produkten für den Notfall


Im Bereich Notfallausrüstung und Notfallkoffer existiert eine große Vielfalt an Produkten. Diese reichen von Beatmungsmasken und Rettungsdecken über Guedel-Tuben und Trauma-Versorgung bis hin zu ganzen Notfallkoffern, Notfalltaschen, Rettungstaschen und medizinische Befüllungen mit Verbrauchsmaterial. Dabei zeichnen sich die Produkte immer durch eine große Zuverlässigkeit und hohe Qualität aus. Auch für den Laboreinsatz sind spezielle Produkte wie Notfallduschen, Augenspüllösungen und Artikel zur Beseitigung von verschütteten Chemikalien und Flüssigkeiten im Programm.

Unverzichtbare Notfallkoffer, Notfalltaschen, Rettungstaschen


Rettungsdienste, Arztpraxen, Krankenhäuser und Labore müssen sehr gut organisiert sein, damit alles reibungslos vonstattengeht und keine unnötigen Verzögerungen entstehen. Bei Arztkoffern, Notfallkoffern, Notfalltaschen und Rettungstaschen ist dies sogar lebenswichtig. Arztkoffer können leer oder auch mit entsprechenden Instrumenten, Geräten, medizinischem Verbrauchsmaterial, Desinfektionsmitteln, etc. bezogen werden. Auch kleine Medikamentenkühltaschen sowie passive Kühlboxen (bei Bedarf mit SmartHub und Datenloggern) sind im Programm.
Es existieren Notfallkoffer für die unterschiedlichsten Einsatz- und Anwendungsfälle in verschiedenen Bereichen. Beispielsweise sind Notfallkoffer nach DIN 13232:2011 (Modul A+B) für die Notfallversorgung erwachsener Patienten ausgelegt und können mit dem Koffer Modul C auf Kindernotfälle erweitert werden. Sie sind komplett befüllt erhältlich und enthalten die Notfallausrüstung zur Absaugung und Beatmung, Notintubation, Diagnostik, Infusionstherapie sowie Ge- und Verbrauchsmaterial. Arztpraxen, niedergelassene Haus- und Fachärzte sowie Kliniken und Rehaeinrichtungen vertrauen auf Notfallkoffer mit kompletter Füllung. Notfallkoffer sind für die allgemeine Arztpraxis, Fachärzte und Zahnarztpraxis lieferbar. Koffer für Zahnärzte enthalten z. B. Beatmungsbeutel, Larynx-Tubus, Kreislauf-Set, Sauerstoffflasche, Hautdesinfektionsmittel, etc. Koffer für den AED-Einsatz (Automated External Defibrillator, Frühdefibrillator) sind für die Versorgung von lebensbedrohlichen Zwischenfällen bis hin zur Reanimation ausgelegt. Diese enthalten einen Defibrillator mit Elektroden, der durch Stromstöße Herzrhythmusstörungen beseitigen soll. Darüber hinaus ist ein Sauerstoff-Set, Inhalationsmaske, Beatmungsbeutel, Tuben, Blutdruckmessgerät, u. v. m. für die erste Hilfe und Notfälle inbegriffen.
Leichte Rettungstaschen sind aufgrund des geringeren Gewichts im Vergleich zu Koffern sehr gut für den Notfalleinsatz geeignet. Die Rettungstaschen können wiederum befüllt und ungefüllt bezogen werden. Befüllt enthalten die Taschen je nach Größe und Ausstattung Verbandszeug, Notfallmedikamente, Blutdruckmessgerät, Beatmungsutensilien, u. v. m. Beim Kauf der Taschen für den Notfalleinsatz sollte man auf die Größe und die Anzahl der benötigten Fächer, Art der Tragegurte oder Griffe und das spezielle funktionelle Design achten.

Rettung und Transport


Häufig müssen Notfallopfer aus Häusern, Räumen, Autos oder generell aus einem Gefahrenbereich geborgen und transportiert werden. Dazu dienen Notfallausrüstungen wie Korbtragen, Krankentragen, Schaufeltragen, Rollboards (mit Tasche) für die Umlagerung, Trage- und Evakuierungsstühle aber auch Hilfsmaterial wie Decken, Rettungs- und Umbettungstücher, Höhen- und Absturzsicherungen und anderes Zubehör wie Gelenk-Manschetten und Taschen.
Als Notfallausrüstung dürfen Kranken- und Korbtragen in keinem Rettungswagen oder Rettungshubschrauber fehlen. Dabei gibt es feste und klappbare Krankentragen aus leichtem Kunststoff oder schwererem, aber stabilem Metall. Korbtragen sind teilbar und unteilbar erhältlich und dort einzusetzen, wo herkömmliche Tragestühle und Krankentragen schwierig zu nutzen sind. Korbtragen können waagerecht und senkrecht benutzt werden. Durch die stabile Konstruktion kann der Korb als Schleifkorb oder auch als Abseilkorb benutzt werden.

Dieses Angebot ist für Industrie, Handwerk, Handel und die freien Berufe zur Verwendung in der selbstständigen, beruflichen oder gewerblichen Tätigkeit bestimmt.

bookmark cogwheel container eco ladder locker new newsletter order-history packaging protect rotation sale-corner sale shelf transport video workplace amazonamex-2amexjcbklarnamastercardnachnahme_aenachnahme_denachnahme_enpaypal cartebleu selbstabholung_aeselbstabholung_deselbstabholung_ensofortvisaworldpay